Daily Archives: Thursday, 7. November 2013

Fortbildungspflicht: 10 Stunden jährlich (!?)

Fachanwälte unterliegen der Verpflichtung, sich mindestens zehn Zeitstunden im Jahr der Fortbildung zu widmen (§ 15 FAO). Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, nicht nur für Rechtsanwälte sondern auch für Rentenberater.

Recht und Rechtssprechung ändern sich ständig.Neue Gesetze werden heutzutage mit großer Geschwindigkeit im sogenannten Omnibusverfahren verabschiedet. In dem Gesetz, das z.B. die Bezeichnung „Linie 100 Gesetz“ trägt, sind noch viele andere Gesetze, wie das „Fahrgast Müller Gesetz“ und das „Fahrgast Schmidt Gesetz“ enthalten, die mit dem eigentlichen „Linie 100 Gesetz“ herzlich wenig gemeinsam haben. Das geht schneller und fällt auch kaum jemandem auf.