Über den diesjährigen Zuwachs neuer Mandantinnen und Mandanten freuen wir uns sehr. Unser Anspruch ist es, jedes Mandat mit hohem persönlichen Engagement zu übernehmen. Da wir uns auch weiterhin intensiv um die Anliegen unserer Mandantinnen und Mandanten kümmern wollen, ist es uns bis auf weiteres – voraussichtlich bis Ende Januar 2020 – leider nicht möglich, neue Mandate anzunehmen. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

Wenn Ihr Anliegen keinen Aufschub duldet, nutzen Sie bitte die Suchfunktion unter

https://www.rentenberater.de/suche

und wenden sich vertrauensvoll an eine Kollegin oder einen Kollegen.

Gut, dass Sie sich informieren wollen

Als registrierte Rentenberater stehen wir in der Tradition der unabhängigen Rechtsbeistände und Rechtskonsultenten. Unser juristisches und praktisches Wissen auf dem Gebiet der gesetzlichen Rentenversicherung sowie den angrenzenden Rechtsgebieten soll Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche gegenüber der Verwaltung, der Sozialgerichtsbarkeit oder auch in der Beratung behilflich sein.

Neben der selbstverständlichen Durchführung von persönlichen Beratungen sowie  Rentenantrags- und Bescheidprüfungsverfahren haben sich die Partner unserer Kanzlei zusätzlich auf einzelne Rechtsgebiete spezialisiert, u. a. die betriebliche und berufsständische Altersversorgung, den Versorgungsausgleich, die Künstlersozialversicherung, die Versicherungspflicht von Selbständigen (Statusfeststellung) sowie das Verwaltungs- und Prozessrecht.

Mit der Fokussierung auf das Rentenversicherungsrecht und eine darüber hinaus gehende Spezialisierung der Partner auf besondere Rechtsgebiete sowie die langjährige Zusammenarbeit mit Steuerberatern, Arbeits- und Familienrechtlern sind wir davon überzeugt, Ihnen eine bestmögliche Beratung und Vertretung anbieten zu können.

Beste Grüße aus der Charlottenburger Haubachstraße!

Joachim Scholtz, Thomas Neumann und Karsten Pötzsch

PS. Herr Scholtz und Herr Neumann sind übrigens

BVR-Logo und weiterer Organisationen.

Kompetenzfelder

  • Gesetzliche Rentenversicherung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Berufsständische Versorgung und Pension
  • Versorgungsausgleich
  • Statusfeststellung/Selbstständige
  • Vorstände, Geschäftsführer, AT-Beschäftigte